Kategorien & Angebote

HYUNDAI S-6013.LF Stabelektrode

HYUNDAI S-6013.LF Stabelektrode
HYUNDAI S-6013.LF Stabelektrode – Bild 1
HYUNDAI S-6013.LF Stabelektrode – Bild 2
HYUNDAI S-6013.LF Stabelektrode – Bild 3
HYUNDAI S-6013.LF Stabelektrode – Bild 4
HYUNDAI S-6013.LF Stabelektrode – Bild 5
HYUNDAI S-6013.LF Stabelektrode – Bild 6
HYUNDAI S-6013.LF Stabelektrode – Bild 7
HYUNDAI S-6013.LF Stabelektrode – Bild 8
HYUNDAI S-6013.LF Stabelektrode – Bild 9
Hersteller: Hyundai Welding
Art-Nr: 102318

VPE: 5 kg
Rutilumhüllte Titandioxid-Elektrode
20% geringere Schweißrauchentwicklung


Unser bisheriger Preis:
21,99
-13%

18,99inkl. 19% Mehrwertsteuer,
zzgl. Versand1
PaketversandPaketversand
Grundpreis: 3,80 EUR / 1 KilogrammSie haben noch keine Variante gewählt.

Produktbeschreibung

Die HYUNDAI S-6013.LF Stabelektroden sind rutil umhüllte Titandioxid Stabelektroden zum Verschweißen von niedrig- und mittellegierten Stählen. Die Elektroden werden vorwiegend zum Schweißen von Maschinen, im Fahrzeugbau und für Baustähle eingesetzt. Sie sind ebenfalls geeignet um schwere Stahlkonstruktionen sicher und unlösbar zu verbinden. Die Elektrode hat einen hohen Titandioxid-Anteil, aber im Gegensatz zu vergleichbaren Elektroden viel weniger Rauchentwicklung. Dabei brennt der Lichtbogen stabil und die Schweißnaht hat glatte Schweißraupen. Sie können entweder mit Gleich- oder mit Wechselstrom verschweißt werden. Die passende Stromstärke sollte zwischen 50 A und 180 A je nach Durchmesser gewählt werden. Abbildung ähnlich. VPE: 5kg

Ihre Vorteile:

  • Bis zu 20% weniger Schweißrauchentwicklung gegenüber herkömmlichen Titandioxid-Elektroden
  • Saubere und feine Schweißnähte
  • Stabiler Lichtbogen
  • Zulassungen: KR, ABS, LR, BV, DNV, GL, NK, NAKS

Anwendungsbereiche:

  • Stahlbau
  • Rohrleitungen
  • Automobilbau
  • Konstruktion
  • Montage
  • Reparatur

Schweißpositionen

  • PA: Waagerechtes Schweißen von Stumpf- und Kehlnähten (Wannenpositionen bzw. Wannenlage)
  • PB: Horizontales Schweißen von Kehlnähten (Horizontal-Vertikalposition)
  • PC: Waagerechtes Schweißen an senkrechter Wand (Querposition bzw. Quernaht)
  • PE: Überkopfposition bzw. Überkopfschweißen

Anwendungshinweise:

  • Rücktrocknung bei 70°C - 100°C für 30 - 60 Min. vor Gebrauch

Technische Daten

Normbezeichnung
DIN EN ISO 2560-A:E38 0 R 1 2
AWS A5.1/ASME SFA5.1:E6013
JIS Z3211:E4313
Mechanische Gütewerte
Streckgrenze:439 MPa
Zugfestigkeit:488 MPa
Dehnung:26,8%
Kerbschlagarbeit:67 J (0°C)
Empfohlene Stromstärke:
Ø 2,5 mm:50 - 95 A
Ø 3,25 mm:80 - 130 A
Ø 4,0 mm:120 - 180 A

Zahlungsmöglichkeiten
Unsere Versandpartner
Soziale Netzwerke
Partner
Nach oben