Kategorien & Angebote

Schweißzubehör

Jede Schweißnaht ist nur so gut wie die dabei verwendete Schweißausrüstung. Neben dem richtigen Schweißgerät ist daher auch entscheidend, welches Schweißzubehör dem Schweißer zur Verfügung steht. Das Produktspektrum in der Rubrik Schweißer Ausstattung reicht von praktischen Elektrodenhaltern und Magnetgreifern über Klemmen und Zwingen bis zu Elektrodentrocknern, Schlauchpaketen und Schweißkabeln.

282 Artikel gefunden
Sortieren

Elektrodentrockner und Elektrodenanwärmer für ein besseres Schweißergebnis

Elektrodentrockner und Elektrodenanwärmer sorgen dafür, dass unerwünschte Feuchtigkeit aus den Stab- beziehungsweise Schweißelektroden ausgetrieben wird. Elektrodentrockner wandeln in der Regel elektrische in thermische Energie um und verfügen je nach Ausführung über ein Fassungsvermögen von bis zu 50 Paketen Stabelektroden. Trockner und Anwärmer für Elektroden stellen einen festen Bestandteil des Schweißzubehörs dar und sollten in keiner Schweisserausrüstung fehlen.

Für mobile Anwendungen wie beispielsweise die Rohrleitungsmontage oder den Kraftwerksbau werden auch kleinere Trockner angeboten. Diese können dank des geringen Gewichts zur Baustelle mitgeführt werden und gewährleisten, dass jederzeit trockene und zündwillige Elektroden bereitstehen.

Schweißkabel für hohe Stromstärken

Bei Schweißverfahren wie dem Lichtbogenschweißen oder dem Elektrodenschweißen sind hohe Stromstärken erforderlich. Diese werden in der Regel mithilfe eines Schweißtransformators oder eines Schweißinverters erzeugt und dann mithilfe des Schweißkabels zur Elektrode transportiert. Schweißkabel dürfen in keiner Schweisser Ausstattung fehlen und sollten je nach vorgesehener Schweißanwendung ausgewählt werden. Der entscheidende Parameter ist der Kabelquerschnitt, welcher Aufschluss über die zugelassene Stromstärke gibt. Während Kabel mit einem Querschnitt von 16 mm² für Stromstärken von bis zu 200 A geeignet sind, erlauben dickere Schweißkabel mit 70 mm² Querschnitt sogar bis zu 600 A Stromstärke.

Prüf- und Messtechnik zur Kontrolle des Schweißvorgangs

Jede Schweißnaht stellt ein Unikat mit eigenen Ausprägungen und Merkmalen dar. Um beim professionellen Schweißen ein qualitativ hochwertiges Ergebnis in Form einer sauberen Naht zu erreichen, steht moderne Prüf- und Messtechnik als Schweißzubehör zur Kontrolle des Schweißvorgangs zur Verfügung.

Zu den wichtigsten Komponenten der Prüf- und Messtechnik gehören beispielsweise Schweißnahtlehren zur Kontrolle der Schweißnahtgüte oder Infrarot-Thermometer zur Einhaltung der erforderlichen Schweißtemperatur. Darüber hinaus dürfen auch Hilfsmittel zur optischen Kennzeichnung der Schweißnähte in keiner Schweisser Ausrüstung fehlen. Dazu gehören etwa Allzweckstifte, Festfarbenstifte, Markierungsstifte, Tubenschreiber, Ölsignierkreide oder Specksteingriffel. Markierstifte sind auch in praktischen Sets erhältlich.

Drucklufttechnik für eine bessere Schweißnahtgüte

Druckluft spielt bei vielen Schweißverfahren eine wichtige Rolle und wird überwiegend eingesetzt, um geschmolzenes Material aus der Schweißfuge auszublasen und auf diese Weise eine technisch saubere Schweißnaht zu ermöglichen. Spezielle Ausblas-Sets bestehen beispielsweise aus einer Ausblaspistole mit Einhandschnellkupplung und Stecknippel sowie einem Spiralschlauch. Die Sets können einfach an das werkseitig vorhandene Druckluftnetz angeschlossen und umgehend verwendet werden. Im Bereich Schweißzubehör sind darüber hinaus viele weitere Komponenten der Drucklufttechnik separat erhältlich. Das Produktspektrum reicht von Doppelschlauchklemmen und Spiralschläuchen über Schlauchtrommeln bis zu Druckgasdosen, Schlauchhülsen und Wandbefestigungen.

Schleiftechnik und Trenntechnik

Die professionelle Vorbereitung und Nachbearbeitung zu schleifender Werkstücke ist zur Gewährleistung eines qualitativ guten Schweißergebnisses unerlässlich. Die Schleif- und Trenntechnik ist daher fester Bestandteil der Schweißausrüstung und beinhaltet unter anderem leistungsstarke Winkelschleifer zur fachgerechten Nachbearbeitung von Schweißnähten. Für materialgerechtes Arbeiten verfügen die meisten Winkelschleifer über eine praktische Drehzahlvorwahl. Die Schleifscheibe wird je nach Anwendung beziehungsweise zu bearbeitendem Werkstoff ausgewählt. So kann eine Schruppscheibe beispielsweise zum Abtragen von Grat an Bauteilen aus Aluminium oder Edelstahl benutzt werden. Darüber hinaus stehen auch spezielle Reinigungsbürsten zur Säuberung des geschweißten Bauteils von Gratresten oder Staubpartikeln zur Verfügung.

Schlauchpakete für mehr Komfort beim Schweißen

Schlauchpakete bestehen im Wesentlichen aus dem Brenner und einem Schlauch, in dem verschiedene Leitungen praktischerweise zusammengefasst werden können. Dazu zählt etwa ein Gasanschluss, der zur Bereitstellung des oxidationsverhindernden Schutzgases erforderlich ist. Auch Schweißdraht zur Bereitstellung des Schweißzusatzes kann durch das Schlauchpaket verlegt werden, um den Schweißprozess zu erleichtern und bessere Ergebnisse zu erreichen. Beim Kauf eines Schlauchpaketes als unverzichtbarer Bestandteil der Schweisserausrüstung sind Parameter wie die maximale Schweißstromstärke, die Kompatibilität mit verschiedenen Anschlusssystemen sowie der Durchmesser und die Länge zu beachten. Darüber hinaus stehen für das WIG-Schweißen und das MIG/MAG-Schweißen verschiedene Schlauchpakete zur Verfügung.

Magnetgreifer zur präzisen Positionierung des Werkstücks

Magnetgreifer als wichtiger Bestandteil der Schweisser Ausrüstung dienen der Fixierung und Stabilisierung von Werkstücken und ermöglichen somit ein qualitativ hochwertiges Schweißergebnis. In der Schweißausrüstung wird vor allem zwischen Flachgreifern, Stabgreifern und Magnetsuchern unterschieden. Alle Varianten sind je nach Einsatzzweck in vielen unterschiedlichen Varianten erhältlich. Flachgreifer können beispielsweise in unterschiedlichen Durchmessern bestellt werden und weisen Haltekräfte von bis zu mehreren Tausend Newton auf. Auch der Temperatur-Einsatzbereich ist beim Kauf eines Magnetgreifers zu beachten.

Stecker und Kupplungen für hohe Ströme

Schweißverfahren wie das Lichtbogenschweißen erfordern hohe Stromstärken von bis zu mehreren Hundert Ampere. Um diese Ströme sicher und zuverlässig am Schweißgerät bereitstellen zu können, sollten Stecker und Kupplungen fester Bestandteil einer jeden Schweißausrüstung sein. Stecker stehen beispielsweise in drei- oder fünfpoligen Varianten zum Anschluss an herkömmliche 230-Volt- oder industrielle 400-Volt-Netze zur Verfügung. Darüber hinaus werden im Bereich Schweißzubehör auch Verlängerungskabel für hohe Ströme sowie Phasenwender, Vollgummi-Stecker, Dreiwegekupplungen oder Kabeltrommeln angeboten.

Klemmen und Zwingen

Im Bereich Klemmen und Zwingen wird beispielsweise Schweißzubehör zum Betrieb von Schweißgeräten an Pkw- oder Lkw-Batterien angeboten. Batterieklemmen können zur Übertragung höher Ströme direkt an die Batterie des Fahrzeugs angeschlossen werden und versorgen das Schweißgerät mit der erforderlichen elektrischen Energie. Passend dazu sind in der Rubrik auch Schweißzwingen zur Fixierung der zu schweißenden Bauteile aufgeführt. Darüber hinaus zählen auch Blechklemmen, drehbare Masseanschlüsse, Masse-Schnellklemmen, Schraubzwingen und viele weitere praktische Komponenten zur Rubrik Klemmen und Zwingen.

Schweißchemie

In der Kategorie Schweißchemie finden Schweißer alle chemischen Mittel, die zum professionellen Schweißen erforderlich sind. Für Schutzgas-Schweißanlagen und technische Wassersysteme sind beispielsweise spezielle, auf das Schweißen abgestimmte Kühlflüssigkeiten ohne elektrische Leitfähigkeit erhältlich. Auch Hitzeblocker beziehungsweise spezielle Wärmeschutzpasten sollten Teil der Schweisser Ausstattung sein, wenn umliegende Flächen vor den Einflüssen des Schweißprozesses geschützt werden sollen. Mit Schweißtrennspray lässt sich zudem verhindern, dass Schweißspritzer sich auf den bearbeiteten Werkstücken festsetzen und einbrennen.

Elektrodenhalter

Elektrodenhalter stellen ein sicherheitsrelevantes Teil der Schweisserausrüstung dar und ermöglichen es dem Schweißer, die thermisch und elektrisch hochbelastete Elektrode handzuhaben. Der Halter ist mit einer entsprechenden Isolierung ausgestattet und verfügt über einen Griff zum zielgenauen Heranführen der Elektrode an das zu schweißende Werkstück. Im Bereich Schweißzubehör stehen zudem ganze Schweißgarnituren oder Isolierschalen zur Verfügung.


Zahlungsmöglichkeiten
Unsere Versandpartner
Soziale Netzwerke
Nach oben